Bundesligaauftakt geglückt

Nachdem Aufstieg in die 3. Bundesliga und dem Abgang von Sophia Klee stand die 1. Damenmannschaft des SC Niestetal einer neuen Herausforderung gegenüber. Glücklicherweise konnte sich die Mannschaft mit zwei neuen Spielerinnen für das vordere Paarkreuz verstärken. An Position 1 verstärkt Airi Avameri und an Position 2 Tetyana Maksimenko die Mannschaft.


Auftakt Bundesliga Damen

Im ersten Saisonspiel kommt es gleich zu einem Highlight der Saison. Man trifft die Mannschaft im Auswärtsderby auf den KSV Auedamm. Auch die Doppel müssen in dieser Saison neu gemischt werden. So spielt Ari Avameri mit Janina Ciepluch und Tetyana Maksimenko mit Katharina Morbitzer zusammen. Leider verlieren beide Doppelpaarungen ihre Partien. Wobei Avameri und Ciepluch im Entscheidungssatz den Satz knapp mit 10:12 verlieren.

In den Einzeln läuft es hingegen besser. Lediglich Tetyana muss in ihrem zweiten Spiel gegen Katja Heidelbach ihrer Gegnerin gratulieren. Am Ende siegt die Mannschaft zum Saisonauftakt mit 6:3.

Trotz der verlorenen Doppel kann die Mannschaft mit diesem Auftakt zufrieden sein. Im nächsten Spiel am 07.10.2017 in Göttingen will die Mannschaft nachlegen und die nächsten Punkte auf dem Konto verbuchen.